Fandom

Vampir Wiki

Moonlight

309Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Moonlight ist eine Fantasieserie um den Vampir Mick St.John Von 2007 bis 2008 wurden insgesamt 16 Episoden in einer Staffel produziert. Die Serie wurde von Warner Bros. Television und Silver Pictures produziert und hatte ihre US-Fernsehpremiere am 28.September 2007. CTV strahlte die Serie simultan in Kanada aus. In Australien lief die Serie am 12.Dezember 2007 auf Nine Network an. Vom 23. Juni bis zum 22. September 2008 lief sie auch im deutschen Fernsehen auf ProSieben.

HandlungBearbeiten

Moonlight dreht sich um den Privatdetektiv Mick St. John (Alex O’Loughlin), der von seiner ehemaligen Frau Coraline (Shannyn Sossamon) in der Hochzeitsnacht in einen Vampir verwandelt wurde. Dies war vor 60 Jahren und seitdem sucht Mick nach einer Heilung für sich, um wieder sterblich zu werden. Coraline wurde durch Mick vor mehr als 22 Jahren getötet. Am Anfang der Serie begegnet er Beth Turner (Sophia Myles), einer Normalsterblichen, und beginnt sich in sie zu verlieben. Bis Coraline wieder auftaucht, ebenfalls als (vermeintlich) Normalsterbliche.


CharaktereBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Zuerst war im Gespräch die Fernsehserie in den USA unter dem Titel „Twilight“ zu drehen. Trevor Munson hat ein Drehbuch für eine 14-20 Minuten lange Pilotfolge geschrieben und im Januar 2007 bei Warner Bros. Television]präsentiert. Als Zweitproduzenten kamen Joel Silver und Gerard Bocaccio]und die Firma Silver Pictures dazu. Rod Holcomb drehte die Präsentationsfolge. Als Columbia Broadcasting System CBS sich dazu entschied einen Auftrag über 13 Folgen zu geben wurde das Projekt in „Moonlight“ umbenannt.Die Präsentationsfolge wurde von The Futon Critic mit nur einem von vier Sternen bewertet und sie legten CBS nahe, lieber die Fernsehserie Babylon Fields zu drehen. Ebenfalls wurde empfohlen, diese Pilotfolge neu zu drehen.

Mit der Serie Nick Knight – Der Vampircop gab es schon einmal eine Serie mit einem sehr ähnlichen Plot. Selbst die Kameraführung mit ihren schnellen Flügen über die nächtliche Stadt erinnert an diese Vampirserie aus den 1990ern.

BesetzungsveränderungenBearbeiten

David Greenwalt kam als Show Runner im Mai 2007 hinzu. Gleichzeitig wurde bekanntgegeben, dass die Pilotfolge direkt gedreht werden würde Hierfür wurden im Juni 2007 – bis auf den Hauptdarsteller Alex O’Loughlin, – alle Rollen neu besetzt. Shannon Lucio, Rade Sherbedgia und Amber Valletta, die in der Präsentationsfolge die drei weiteren Hauptrollen Beth Turner, Josef Kostan und Coraline spielten, wurden durch Sophia Myles, Jason Dohring und Shannyn Sossamon ersetzt.

David Greenwalt verließ die Crew aus gesundheitlichen und persönlichen Gründen bereits im Juli 2007 und wurde durch Chip Johannessen im August 2007 ersetzt

Absetzung und mögliche WeiterführungBearbeiten

Am 13.Mai 2008 gab der Sender CBS bekannt, dass die Serie eingestellt wurde.Nach Bemühungen, andere Sender zum Fortsetzen der Serie zu bewegen, wurde am 23. Juni 2008 in den USA bekannt, dass die Serie definitiv nicht weiter fortgeführt wird. Auch eine mögliche Übernahme durch den Pay-TV Sender DirecTV ist gescheitert. Die Gespräche wurden ergebnislos abgebrochen. Die Serienkulissen in den Warner Bros. Studios werden bereits abgerissen. Am 17. Juni 2008 wurde bekannt, dass der zum Time Warner-Konzern gehörende Kabelsender TNT an der Übernahme interessiert ist.


So hätte die Zweite Staffel ausgesehen Bearbeiten

In der Zweiten Staffel von Moonlinght hätte es um die „“ gehen sollen. In der letzten Floge, der ersten Staffel wurde Ben Talbot, eine Liste mit den Namen aller in Los Angeles lebenden Vampire zugesendet. Absender- so sollte sich herrausstellen- waren Menschen, sie gehören zu einer Gruppen namen "Legion" an, die bereits genauso lange existiert wie Vampire. Die Aufgabe der Legion- Mitglieder sei es, die Vampirpopulation unter Kontrolle zu halten.


Vampirbild der SerieBearbeiten

Das Vampirbild der Serie ist modern gehalten und zeigt (wie es u. a. schon bei Blade der Fall war) nun auch Vampire in ihrem privaten und beruflichen Umfeld. Zudem ist die gängige Vorstellung, Vampire würden bei Sonnenlicht verbrennen, nun abgeschwächt worden, sodass Mick sich zwar im Sonnenlicht aufhalten kann, ohne größeren Schaden davonzutragen, die Sonne ihm jedoch trotzdem zu schaffen macht (was z. B. auch bei Graf Draculader Fall ist). Nicht neu ist auch die Tatsache, dass Vampire durch Pflöcke nicht getötet, sondern nur gelähmt werden, diese Neuformung des Pflockeinsatzes gab es bereits bei Vampire. Hinzu kommt, dass Vampire bei ihren Opfern bleiben müssen, bis diese komplett gewandelt sind, da die Neulinge ansonsten unkontrollierbar werden können.

AuszeichnungenBearbeiten

People’s Choice Award– „Beste neue Dramaserie“


Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki