FANDOM


BiographieBearbeiten

Lucan Thorne

Spitzname
Geschlecht männlich
Geboren... (ca. 900 Jahre)
Status Vampir
Fähigkeiten
  • Mentalist
  • Manipulator
Stamm Gen-Eins-Stamm
Herkunft Bosten
Beruf Stammeskrieger (Anführer)
Aussehen
Haarfarbe schwarz-braune Haare
Augenfarbe silbergraue Augen
Stammes-Mal (Dermaglyphen) farbige Zeichungen (ganzer Körper bedeckt, sogar die Kopfhaut ist bedeckt)
Familie
Stammesgefährtin Gabrielle Maxwell
Familie
Auftritt
Hauptcharakter in... Geliebte der Nacht
weitere Auftritte
Novelle

Vergangenheit


Lucan schlug den Kopf seines Vaters ab, als dieser im Rausch der Blutgier seine Mutter tötete. Schließlich brannte er das Schloss seine Vaters nieder und schwor den ALten der Alienrasse und den Angehörigen, die ihnen als Rouge dienten den Krieg.

1898 gründete Lucan mit Gideon den Orden der Stammeskriegern. Bald schon stießen Dante und Conlan dazu und schließlich auch Rio, Nikolai und Tegan.

Auf einer Jagd vor 27 Jahren, rettete Lucan die alleinstehende Mutter von Gabrielle von einen Angriff eines Rouge. Leider gelang es ihn nicht, die Frau ausfindig zu machen, sodass es ihn unmöglich war ihre Erinnerungen an das Verbrechen zu nehmen.

Gegenwart Während ein Observierung im Nachtclub La Notte, entdeckt Lucan zum ersten mal Gabrielle. Nachdem er später mit ansehen muss, wie sich Gabrielle, dank ihrer Handykamara, den 6 Roges entgegenstellt, ist er sichtlich beeindruckt. Er stellt sich ihr schließlich als Detektiv Thorne vor, um an das Beweismaterial, die Handybilder, heran zukommen. Doch seit ihr erstes Treffen, kann Lucan die Frau einfach nicht vergessen. Als er wenige Tage später bei ihr auftaucht, glaubt er sich im Griff zu haben und schläft mit ihr. Nichts ahnend, dass Gabrielle sich in größter Gefahr schwebt. Nachdem er ihr Mal, dass sie als Stammesgefährtin ausweißt, sieht, schwört er sich niemals mit ihr eine Blutverbindung einzugehen. Nachdem Verlust von Conlan, schwört er sich seinen Verpflichtungen wieder anzunehmen und Gabrielle zu vergessen. Um seine Verletzungen schneller heilen zulassen begibt er sich auf die Jagd, als Gabrielle ihn anruft. Sie macht sich Sorgen um ihn, und als sie wenig später auf dem Revier vorbeischaut, fleigt seine Tarnung auf. Um sie in Sicherheit zu wissen, hält er sie auf. Als Gabrielle wenig später von einen Lakaien angegriffen wird, kommt Lucan ihr zu Rettung und fordert sie auf zu verschwinden. Er tötet den Lakaien und saugt ihn dass Blut aus, im Beisein von Gabrielle. Er schwört ihr niemals ihr Blut zutrinken und sie zu beschützen.Schließlich begleitet er sie nach Hause, um ihre Sachen zu packen und sie ins Quartier zu bringen. Dort angekommen verschafft er sich ein Überblick und er erfährt, dass der Rouge der Conlan getötet hat Brent heißt und mit Gabrielle`s Freundin zusammen war. Er verhindert gerade noch, dass sie ihre Freundin anrufen kann und übergibt sie Savannah, die ihr alles im Quartier zeigen soll. Gideon übergibt er schließlich den Stick mit den Bildern der Rouge-Verstecke von Gabrielle.Wenige Stunden später trifft er Gabrielle in der Bibliothek wieder und versucht sie loszuwerden. Doch Gabrielle ist hartnäckig und folgt ihn und muss mit ansehen wie er unter Krämpfen zusammenbricht. Als er erwacht, gesteht sie ihn ein dass er für sie gelogen hat. Lucan jedoch stößt sie von sich und zieht in Nacht hinaus. Doch sie geraten in einen Hinterhalt der Rouges, vorbei er und Rio von einer Bombe schwer verletzt werden. Im Quartier angekommen, gesteht Eva, dass allein er Sterben sollte, bevor sie sich schließlich selbst umbringt. Schließlich ist es wieder Gabrielle, die sich um ihn kümmert. Doch Lucan ist entschlossen, am Abend in die Schlacht zuziehen und den Rouge ein Denkzettel zu verpassen. Es kommt zum Streit mit Gabrielle, die sich schließlich den Arm aufschlitzt. Nun da sie ihm ihr Blut anbietet, hat er keinerlei Chance sich dagegen zustellen. Er trinkt gierig von ihr und lässt sie schließlich erschrocken zurück, als sie sich nicht zu rühren scheint. Er zieht hinaus zur Irrenanstalt und bittet seinen Kollegen darum, ihn zu töten, sollte er je der Blutgier verfallen und erklärt ihnen, dass er in Gabrielle verliebt sei. Danach verteilen sie den Sprengstoff im Gebäude, doch kurz bevor es zur Sprengung kommt, hält Lucan sie auf. Gabrielle ist in der Nähe und schwebt in größter Gefahr. Wutentbrannt rent er aufs Dach, um Gabrielle zu befreien und wird dabei von Rouges angegriffen. In letzter Sekunde jedoch erkennt er den Anführer der Rouge und Gabrielle kann sich befreien. Zurück in Quartier, fragt er sie schließlich, ob sie seine Gefährtin sein will. SIe willigt ein und trinkt sein Blut.




. .











Besonderes: Gen-eins, Maliks (böser Vampir & Widersacher) Bruder, Anführer des Ordens, irgendwie bester Freund von Tegan

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki